Brandmeldealarm Fa. Engel


BMA SYMBOLBILDUm 14:02 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Auslöser waren Bauarbeiten bei denen es zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Vor Ort wurde der Bereich kontrolliert da keine unmittelbare Gefährdung festgestellt wurde rückten wir wieder ein!

Brandmeldealarm Fa. Hödlmayr


BMA-SYMBOLBILDZu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Hödlmayr in Aisting wurden wir heute Nachmittag um 16:34 Uhr alarmiert. Vor Ort konnte keine Gefährdung festgestellt werden und wir konnten nach der Kontrolle des Bereiches wieder einrücken.

Brandmeldealarm Seniorenheim


BMA-SYMBOLBILDAm Samstag den 13. Jänner wurden wir um 12:05 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das Seniorenheim Schwertberg alarmiert. Ausgelöst wurde dieser durch angebranntes Kochgut. Bereits um 12.30 Uhr konnten wir wieder einrücken.

Kaminbrand Dachsberg


26230061_1758915950850001_429877188295318593_nHeute wurden wir um 9:20 Uhr zu einem Kaminbrand am Dachsberg alarmiert. Beim Eintreffen schlugen bereits Flammen aus dem Kamin. Ein Atemschutztrupp kontrollierte mittels Wärmebildkamera den Dachboden. Dabei wurde eine erhöhte Temperatur am Ziegelwerk des Kamins gemessen. Aufgrund von Rauchentwicklung am Dachboden wurde dieser belüftet und die Einsatzstelle danach an den zuständigen Rauchfangkehrer übergeben. Gegen 10:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzstatistik 2017


Statistik 2017Im Jahr 2017 wurde die Feuerwehr Schwertberg zu 114 Einsätzen gerufen, diese teilen sich in 23 Brand und 91 technische Einsätze auf. Waren es im Vorjahr bedingt durch die vielen und heftigen Unwetter noch 220 Einsätze (12 Brand, 208 technisch) so mussten wir dieses Jahr fast doppelt so viele Brandeinsätzen bewältigen. In insgesamt 1241 Mannschaftsstunden wurden diese abgearbeitet und dabei 1050 Kilometer mit den Einsatzfahrzeugen zurückgelegt. Insgesamt konnten 16 Personen und 2 Tiere aus einer Notlage befreit und gerettet werden. 31 Mal wurde mittels Sirene alarmiert, zu den restlichen wurden die Feuerwehrmitglieder mittels „Stiller Alarmierung“ verständigt.

Da der Dienst und die Hilfe am Nächsten nicht mehr
selbstverständlich ist möchten wir uns bei allen Kameraden, für die zahlreichen Stunden die in ihrer Freizeit geleistet wurden, bedanken!

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.