Ölspur Aistingerstraße & Reitbergstraße


IMG_3599Am Mittwoch den 4. Mai  wurden wir um 11:42 Uhr zu einer Ölspur in die Aistingerstraße alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass sich die Ölverschmutzung auf der gesamten Fahrbahn befindet. Als erste Maßnahme wurden die Kanalschächte abgedichtet und das Öl mit Bindemittel gebunden. Aufgrund der großen Fläche wurde zur Unterstützung eine Kehrmaschine angefordert die aber aufgrund der nassen Fahrbahn nicht eingesetzt werden konnte.
Mitten in den Aufräumarbeiten erreichte uns die nächste Alarmierung. Im Bereich Reitbergstraße kam es ebenfalls zu einer Ölverschmutzung der Straße. Auch diese wurde schnellst möglich gebunden.
Um kurz vor 14 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft vorerst wieder hergestellt werden. Die weiteren Aufräumarbeiten an der ersten Einsatzstelle wurden dann in den Abendstunden erledigt.

Großer Dank an unsere Kameraden die auch heute am internationalen Tag der Feuerwehr im Einsatz stehen!

IMG_3605IMG_3604IMG_3612

Öleinsatz nach geplatzten Hydraulikschlauch


13151964_1051511974923739_751324971546257560_nAm Montag den 2. Mai wurden wir um 14:09 Uhr zu einer Ölspur alarmiert. Während des Abladens von heißen Asphalt platzte einem LKW ein Hydraulikschlauch und somit trat eine größere Menge an Hydrauliköl aus. Unsere Aufgabe beschränkte sich auf das Reinigen der Straße und das absichern mittels Warntafeln. Um 15:15 Uhr konnten wir wieder einrücken.

Fahrzeugbergung


Zu einer Fahrzeugbergung wurden wir am Sonntag den 10. April um 20:00 Uhr telefonisch alarmiert. Am Einsatzort wurde der Verkehr umgeleitet und die Straße gesäubert. Das defekte Fahrzeug wurde von der Fahrbahn entfernt und somit konnte der Einsatz beendet werden. Am Weg zurück wurde von den Kameraden ein Flüssigkeitsaustritt auf der Fahrbahn entdeckt. Nach Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich um Wasser handelte und somit konnten wir einrücken.

Brandeinsatz ehemalige Bücherei


12376862_1061672843894406_1116837663511965562_nAus noch unbekannter Ursache brach in der ehemaligen Bücherei im Erdgeschoss des Gemeindeamtes, am Mittwoch den 6 April gegen 11 Uhr, ein Brand aus. Um 11:05 Uhr wurden alle vier Feuerwehren der Gemeinde mit dem Alarmtext "Brand in der ehemaligen Bücherei im Gemeindeamt" alarmiert.

Beim eintreffen am Einsatzort drang bereits dichter Rauch aus den betroffenen Räumlichkeiten. Sofort wurde ein Innenangriff mit schwerem Atemschutz und einem HD-Rohr gestartet. Innerhalb kürzester Zeit konnte der Brandherd aufgespürt und abgelöscht werden. Aufgrund der großen Rauchentwicklung wurde das Gemeindeamt evakuiert. Nach umfangreichen Belüftungs- und Nachlöscharbeiten konnte der Einsatz um 13:10 Uhr beendet werden!

 Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Einsatzkräften für die perfekte Zusammenarbeit!

IMG_0449

IMG_0461IMG_0452

Eingeschlossene Personen im Lift


LIFTNOTRUF-SYMBOLBILDAm Sonntag den 3. April wurden wir um 14:39 Uhr zu einem Liftnotruf in der Schacherbergstraße alarmiert. Die eingeschlossenen Personen konnte innerhalb kürzester Zeit befreit werden. Um 15:00 Uhr konnten wir wieder einrücken.

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.