Brandmeldealarm Fa. Engel


brandmelder_symbol_website Am 06. September wurden wir um 2:20 Uhr zu einem Brandmeldealarm bei der Fa. Engel alarmiert. Der betroffene Bereich wurde mittels Wärmebildkamera überprüft, jedoch konnte keine Gefährdung festgestellt werden. Um 3:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.  

Flächenbrand Dachsberg


IMG_3394 Am 20. Juli wurden wir um 16:15 Uhr bereits zum zweiten Brandeinsatz an diesem Wochenende alarmiert. Ein am Feld abgestellter PKW setzte aus noch unbekannter Ursache das Feld in Brand. Aufgrund der trockenen Verhältnisse konnte sich der Brand innerhalb kürzester Zeit auf das gesamte Feld ausbreiten und somit mussten weitere Kräfte nachalarmiert werden. Die ca. 100 eingesetzten Kameraden von 7 Feuerwehren mussten unter extremer Belastung teilweise bis zur vollständigen Erschöpfung arbeiten. Um 18:30 Uhr konnte der kraftraubende Einsatz beendet werden.

Die Feuerwehr Schwertberg bedankt sich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit, sowie bei den Anrainern für die Versorgung mit Getränken!

IMG_6376IMG_3396IMG_6361P7200529

Baumbrand in Poneggen


IMG_6301 Um 16:12 Uhr wurden wir bereits zum zweiten Einsatz des Tages alarmiert. Ein Baum wurde durch einen Blitzschlag in Brand gesetzt. Durch das rasche Eingreifen und der feuchten Umgebung konnte ein Übergreifen auf den Wald verhindert werden. Bereits um 17:10 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

IMG_6298IMG_6289

Überflutung Unterführung


Am 17. Juli wurden wir um 14:00 Uhr telefonisch zur Kontrolle der Unterführung in Schwertberg alarmiert. Aufgrund des Starkregens sammelten sich ca. 20cm Wasser am tiefsten Punkt der Unterführung. Nach Kontrolle wurde festgestellt das kein Auspumpen mehr nötig ist und somit konnten wir wieder einrücken.

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall Josefstal


IMG_3391 Um 12:45 Uhr heulte für die FF Schwertberg binnen weniger Tage erneut die Sirene und wieder lautete die Einsatzadresse "Josefstal Schwertberg". Aus noch ungeklärter Ursache überschlug sich ein PKW in der Nähe der Fa. Merckens und landete auf dem Dach. Der Lenker konnte sich noch mit eigener Kraft aus dem PKW befreien, musste aber anschließend von der Rettung versorgt werden. Nach dem Aufstellen des PKW und dem Reinigen der Fahrbahn konnte die Aistallandesstrasse für den Verkehr wieder freigegeben werden. Um 13:50 Uhr konnte der Einsatz beendet und wieder eingerückt werden.

IMG_6240IMG_6253IMG_6260

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.