Brand Wohnhaus

Veröffentlicht am Dienstag, 28. Juni 2011 07:09 Geschrieben von Georg Kürmayr

brand_furth_1_thumbHeute morgen um 5:30 Uhr wurden wir zu einem Wohnhausbrand in Furth alarmiert. Beim Eintreffen bemerkten wir sofort den aus den geschlossenen Fenstern dringenden Rauch aus einer Wohnung im 1. Stock. Durch den raschen Einsatz unserer Atemschutztrupps konnte Schlimmeres verhindert werden. So wurde lediglich die Matratze ein Raub der Flammen.Das Gebäude sowie deren Bewohner erlitten keinen Schaden. Brandursache war eine im Bett fallen gelassene Zigarette.

Wir rückten mit insgesamt 20 Mann und 3 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Ebenfalls vor Ort waren alle Feuerwehren Schwertbergs sowie die Polizei. Insgesamt somit 44 Feuerwehrmänner und 8 Fahrzeuge.
Um 6:30 Uhr waren wir wieder im Feuerwehrhaus und einsatzbereit.

brand_furth_2_thumbbrand_furth_3_thumb

Weitere Bilder in der Gallerie.

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.