Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in der Parkstraße


SB_20190513_2Am Montag den 13. Mai wurde die Feuerwehr Schwertberg um 13.27 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in der Parkstraße alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Bereich einer unübersichtlichen Kurve zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Glücklicherweise blieben alle beteiligten nahezu unverletzt. Unser Aufgaben beschränkten sich somit auf das Binden der ausgetretenen Flüssigkeiten bzw. Reinigung der Fahrbahn. Im Anschluss wurde der Abschleppdienst beim Verladen eines der Unfallfahrzeug unterstützt. Das zweite Fahrzeug wurde gesichert auf einem Parkplatz abgestellt. Der Einsatz konnte um 14.15 Uhr beendet werden.

SB_20190513_1SB_20190513_3SB_20190513_5

Fotos © FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Erfolgreicher Abschluss des Grundlehrganges


image1Julia Katzenhofer und Patrick Langwieser sind beide erst kürzlich zur Feuerwehr Schwertberg beigetreten und haben heute die Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Sie zeigen eindrucksvoll das auch QUEREINSTEIGER egal ob JUNG oder ALT, MÄNNLICH oder WEIBLICH bei der FEUERWEHR WILKOMMEN SIND und auch DRINGEND GEBRAUCHT WERDEN. Wenn auch DU Interesse hast melde dich doch einfach oder schaue einfach mal an einem Dienstag ab 18 Uhr bei uns vorbei! 
Nicht nur das wir uns über jedes neue Mitglied freuen sondern auch die gesamte Bevölkerung in und um Schwertberg kann davon profitieren!

Brandmeldealarm in einem Gewerbebetrieb


IMG_0629Um 10.01 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm in einem Gewerbebetrieb in Schwertberg alarmiert. Im Bereich einer Spritzgussmaschine kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einer stärkeren Rauchentwicklung. Der Betrieb wurde bereits vorm Eintreffen der Einsatzkräfte vorbildlich evakuiert und wir wurden über die Schadenslage informiert. Unsere Arbeiten beschränkten sich auf Belüftungs- und Kontrollarbeiten. Der Einsatz konnte nach rund 30 Minuten beendet werden.

Florianimesse


FFSCHW_Florianimesse20190504_6Gestern am Tag unseres Schutzpatrons dem heiligen Florian wurde die traditionelle Florianimesse abgehalten. Mit dabei waren natürlich alle Feuerwehren aus Schwertberg und der Musikverein Schwertberg.

 

 

 

FFSCHW_Florianimesse20190504_9FFSCHW_Florianimesse20190504_10FFSCHW_Florianimesse20190504_14

Feuerwehr feierte 150. Geburtstag


Wiehernde Pferde und Marschmusik: Feuerwehr feierte 150. GeburtstagLINZ. Mehr als 800 Feuerwehrleute zogen am Freitag durch die Linzer Innenstadt. Neun Feuerwehrkapellen machten mit ihrer Marschmusik in der Linzer Innenstadt Stimmung. "Linksum!", befehligt der Kommandant seine Feuerwehrkapelle. Alle Kameraden sind herausgeputzt, tragen ihre Paradeuniformen. Auf Höhe des Landestheaters an der Linzer Promenade ist das Wiehern der Haflinger und Noriker zu hören. Die stämmigen Tiere ziehen die Anhänger, mit denen die Löschzüge im vorigen Jahrhundert zur Brandbekämpfung ausrückten. Ein Fuhrwerk passiert die Menschenmenge, das einen Dampfkessel aus dem Jahr 1902 trägt, mit dem damals die Wasserpumpe zum Löschen betrieben wurde. Zuschauer applaudieren, die Kinder kommen aus dem Staunen nicht heraus. 150 Jahre oberösterreichischer Landes-Feuerwehrverband – das war am Freitagnachmittag ein guter Grund zu feiern: mit einer großen Parade in der Landeshauptstadt. 863 Feuerwehrleute aus allen Teilen des Bundeslandes marschierten auf, musikalisch unterstützt von neun Kapellen wurden 60 Einsatzfahrzeuge präsentiert. Historische Vehikel ebenso wie moderne Löschwagen, bis hin zum Prototypen der Zukunft: ein mit Elektromotor betriebener "Concept Fire Truck" aus dem Hause Rosenbauer. Darunter auch unser Oldtimer Fiat 501 Baujahr 1922!

Foto © fotokerschi.at

Copyright © FF Schwertberg 2012. Powered by GAM-Project.